Sie sind hier:Home>Allgemein>Aktionstag: Energieberatung im Steinzeitpark

Aktionstag: Energieberatung im Steinzeitpark

Beim Aktionstag am 2. April im Steinzeitpark Albersdorf informiert ein Energieberater der Verbraucherzentrale über die Möglichkeiten der Wärmedämmung in Häusern von der Steinzeit bis heute. 

Wie Wärmedämmung mit natürlichen Baustoffen funktioniert, kann man in den Jahrtausende alten Häusern im Steinzeitpark Albersdorf gut sehen.

Reginald Reincke, Energieberater bei der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, unternimmt beim Aktionstag am 2. April um 11 Uhr einen Rund-gang mit Besuchern und erklärt dabei Besonderheiten von Bauteilen. Für das Haus Pennigbüttel, in dem vorübergehend eine Steinzeitbäuerin lebt, stellt der Energieberater einen Energieausweis aus.

Beratung und Information zur Wärmedämmung 

Beratung und Information über moderne Möglichkeiten der Wärmedäm-mung bietet der Infostand der Verbraucherzentrale von 11 bis 16 Uhr vor dem Haus Rastorf. Bei einer Verlosung am Stand können Besucher Gut-scheine für einen Energie-Check vom Fachmann gewinnen.

Erstaunliche Dämmwerte in Steinzeithäusern 

Die Bauherren und Handwerker der Jungsteinzeit waren ihren Nachfahren der Neuzeit beim Energiesparen weit voraus: „Viele Steinzeithäuser haben gute Dämmwerte, der erst mehrere tausend Jahre später bei Neubauten ab den späten 1970er Jahren wieder erreicht wurden“, sagt Florian Schmölz vom Energie-Team der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Mit dem Aktionstag im Steinzeitpark geht die Verbraucherzentrale einen neuen Weg, um Menschen zu erreichen, die ihre Häuser modernisieren und ener-gieeffizient ausstatten wollen.

 

2017-03-25T12:32:28+00:00 24. März 2017|